ebay macht Nutzer auf illegale Hundezucht aufmerksam – tolle Sache! Immer mehr Firmen unterstützen den Tierschutz

Täglich werden Hunde über Portale wie ebay vermittelt. Auch Tierheime nutzen dieses Portal, um ein neues Zuhause für die Vierbeiner zu finden. Doch hinter den vermeidlich netten und kompetenten Züchtern kann auch ein illegaler Handel stecken. Tierschutz wird ein immer wichtigeres Thema die Menschen zu berühren. ebay macht aktiv mit Anzeigen darauf aufmerksam und gibt Tipps, worauf beim Kauf geachtet werden soll.

ebay Aktion gegen illegale Hundezucht und Handel

Plötzlich erscheint eine Anzeige mit der Überschrift „Schützen Sie sich vor unseriösem Welpenhandel!“  Ich bin eigentlich ganz zufällig auf die Anzeige von ebay gestoßen, als ich nach einem Hundehalsband für Welpen gesucht habe. Was mich wirklich gewundert hat, denn ich habe nicht nach einer Zucht oder nach einem Welpen gesucht.

Die Aktion ist ein Entgegenkommen des Tierschutzes, was ich nur wirklich begrüßen kann! Es sollten viel mehr Firmen diesen Schritt gehen.

Ich finde, das ist eine wirklich tolle Sache über die geschrieben werden sollte!

Media Markt machte es vor

Zuletzt erst beim Media Markt gesehen. Es wurde schon viel darüber gesprochen, daher hier nur noch mal kurz angeschnitten. Media Markt hat zu den heißen Tagen in Deutschland eine Aktion gestartet und Banner aufgehängt mit der Aufschrift „Hunde willkommen!“. Genau an diesen Tagen war es also Hunden erlaubt mit in den Markt genommen zu werden.

Auch eine tolle Aktion und macht Lust auf mehr Nachahmer! Daumen hoch!

Media Markt Aktion Hitze 2015

Zum Thema Hundezucht schaut Euch doch meinen letzten Blog Beitrag an:
Einfach herzlos – illegale Hundezucht

One thought on “ebay macht Nutzer auf illegale Hundezucht aufmerksam – tolle Sache! Immer mehr Firmen unterstützen den Tierschutz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.