Meine Suche nach dem perfekten Hundenamen…

Die Frage hört man als Hundebesitzer recht häufig…“ Was ist das für eine Rasse?“ Auch ich werde dies recht häufig gefragt. Meistens wird vermutet, dass Bliss ein Border Collie ist. Gut, bei den zwei Rassen – Australian Shepherd und Border Collie – kann ich es ja fast noch verstehen, dass man diese verwechseln kann. Aber einmal wurde ich gefragt, ob Bliss ein Pudel sei…?!?! ähhm nein.

Gerne werde ich aber auch von anderen Hundebesitzern nach dem Namen gefragt. Wenn ich dann antworte „Bliss“, wird meistens „Lizz“ verstanden, weil viele diesen Namen nicht kennen. Wenn ich dann wiederhole „nein, mit B – BLISS“ kommt zurück: „ah, den Namen habe ich ja noch nie gehört!“.

Ich sage eigentlich nie Bliss ihren richtigen Namen, ich denke dann immer, dass die anderen mich als völlig bekloppt abstempeln… Obwohl ich finde, dass Blissfull Moments einfach schön ist.

Wie kam ich nun zu dem Namen…
Der Wurf meiner Züchterin kam auf die Welt und die Aufregung war groß. Bei Australian Shepherds ist es ja immer eine Wundertüte welche Farben rauskommen 🙂

Ein wilder Haufen und ein schwarzes Würmchen zwischen den ganzen roten Welpen. Da musste ich keine Sekunde länger überlegen, das schwarze Schaaf musste zu mir 🙂

Ich war so glücklich und die Vorfreude war riesig! Doch dann musste man sich auch für einen Namen entscheiden. Ich wollte auf jeden Fall einen Namen den man abkürzen kann und der eine Bedeutung hat. Ich ging recht lange auf die Suche… der Name sollte auf jeden Fall etwas positives bedeuten… und dann stieß ich auf…

  • engl.: bliss = Glückseligkeit
  • Übersetzung: Glück, Freude

Perfekt! Der Name war gesetzt. Bliss ist ein besonderer Name, der etwas freches ausstrahlt. Im übrigen passt er heute auch noch perfekt zu der kleinen Maus.

Da ich aber einen langen Namen haben wollte, den ich dann kürzen kann, war dieser nun zu kurz. Also musste Bliss verlängert werden.. normalerweise läuft das andersherum, ich weiß 🙂

Ich wünschte mir unglaublich viele schöne und glückliche Momente mit meinem neuen Familienmitglied. Und nach kurzem überlegen mit meiner Züchterin, haben wir uns dann auf „Blissfull Moments“ entschieden.

Ich finde den Namen heute immer noch so wundervoll und bin so glücklich, dass ich mich für diesen damals entschieden habe.

Wie sind Eure Namen entstanden?

One thought on “Meine Suche nach dem perfekten Hundenamen…

  1. Hallihallo ein echt nützlicher blog vielen Dank für die hilfreichen Tipps und Wirklich tolle Fotos die du geschossen hast. Deine Schreibweise ist wirklich ermutigend 🙂 Unser Team dokumentieren auch behilfliche Berichte rund um das Thema Hundehaftpflicht und deren Zufriedenheit 🙂 Wenn du Spaß am verfassen hast, kannst du gerne einen Gastbeitrag bei uns publizieren (: Kontaktiere uns einfach auf der Seite http://www.hundehaftpflicht-vergleichen.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.