Wie sehen eigentlich Hunde? Und wie wir dieses Wissen im Training nutzen können.

In vielerlei Hinsicht ist es gut, wenn man etwas Allgemeinwissen über den Hund besitzt. Damals hat mir die Erklärung wie ein Hund „sieht“ vor allem im Training auch gut weitergeholfen. Daher möchte ich euch heute ein paar Impulse mitgeben und erklären, wie ein Hund die Welt wahrnimmt – und das ohne Wissenschaft.

Continue reading „Wie sehen eigentlich Hunde? Und wie wir dieses Wissen im Training nutzen können.“

Lungenwurm – unser erster Wurmbefall

Ich muss zugeben, dass es schon ein richtiger Schock für mich war, als ich den positiven Wurmbefund in der Hand hielt. Ich habe Bliss noch nie entwurmen müssen, da die Stuhlproben immer frei von allen Parasiten waren. Bis zum Tag vor ein paar Wochen. Das Ergebnis – eine kleine Spur vom Lungenwurm. Und ich weiß, dass der Lungenwurm sehr sehr gefährlich ist. Mir war nicht bewusst, wie viele Hunde davon betroffen sein können und wie schnell sich ein Hund diesen einfangen kann…

Continue reading „Lungenwurm – unser erster Wurmbefall“

Welpenschule – Tipps und Besonderheiten

Bei Bliss ist es ja schon wieder etwas her, dass wir in der Welpenschule waren. Bei Vida machen wir nun aufs neue Erfahrungen mit anderen Welpen, anderen Hundebesitzern und Hundeschulen. Im heutigen Blogbeitrag habe ich euch mal meine Erfahrungen, Tipps und Erkenntnisse zusammengeschrieben.

Continue reading „Welpenschule – Tipps und Besonderheiten“

Wie gehen wir mit Impfungen und Entwurmungen um?

Vida ist nun seit ein paar Wochen bei uns eingezogen und sie macht sich prächtig! Sie wird immer frecher und ärgert Bliss liebend gerne. Bliss lässt aber auch viel mit sich machen, das hätte ich anfangs nicht gedacht. Aber gut, jetzt stehen nach der ersten Eingewöhnung die unangenehmeren Dinge im Raum. Impfung und Entwurmung.

Continue reading „Wie gehen wir mit Impfungen und Entwurmungen um?“

Träume leben lassen – mein Besuch bei den Wölfen

Einfach mal verrückt sein und machen was dein Herz dir sagt. Leider schaffen wir es nicht sehr oft unsere Träume zu verwirklichen. Einen meiner Träume habe ich mir aber in den letzten Tagen erfüllt. Ich habe mich mit einer Wolfsforscherin getroffen und einen Tag die Wölfe beobachtet. Und es war ein unbeschreibliches Erlebnis sage ich euch!

Continue reading „Träume leben lassen – mein Besuch bei den Wölfen“

Eine einfache Möhre die aber sehr hilfreich sein kann

Die Möhre findet man in jedem Supermarkt, viele laufen aber unbeachtet an ihr vorbei. Habt ihr euch aber schon mal Gedanken gemacht, was dieses Gemüse für tolle und hilfreiche Eigenschaften haben könnte? Ich gebe die Möhre gerne als Gemüsebestandteil zum Rohfleisch dazu. Aber vor allem wenn Bliss Durchfall hat, ist die Morosche Suppe aus Möhren meine erste Wahl. Heute möchte ich euch demnach ein bisschen über die Möhre erzählen.  Continue reading „Eine einfache Möhre die aber sehr hilfreich sein kann“

DIY – Pawprint aus Salzgebäck

Fehlt euch noch ein kleines Geschenk zu Weihnachten 🙂 ? Da habe ich vielleicht eine süße Idee für euch! Zur Weihnachtszeit wird man wieder etwas kreativer, um die dunkle Zeit etwas zu verschönern! Da habe ich jetzt genau das Richtige für euch und euren Tannenbaum! Pawprint aus Salzgebäck! Ich zeige euch wie es geht: Continue reading „DIY – Pawprint aus Salzgebäck“

Nominierung zum „Liebster Blog Award!“

Was haben wir uns über die Nominierung von Carina – littleblueheart.de – gefreut! Vielen lieben Dank Carina, dass Du an uns gedacht hast! Carina hat uns auf ihrem Hundeblog nominiert und uns 11 Fragen gestellt, die wir ihr gerne beantworten möchten.

Der „Liebste Blog Award“ ist eine tolle Sache! Wir haben dadurch so viele neue interessante Blogs kennen und lieben gelernt. Ich werde nun als erstes die Fragen von Carina beantworten, dann meine „Liebster Blog Award“-Nominierung bekannt geben und zum Schluss meine Fragen an die nominierten Blogs abgeben 🙂

Los geht´s! Continue reading „Nominierung zum „Liebster Blog Award!““

Endlich kratzt sich Bliss nicht mehr! 

Also ich war wirklich am verzweifeln sage ich euch! Bliss hat sich immer mehr gekratzt und ich wusste nicht mehr was ich noch machen soll. Parasitenkontrolle, Milbenkontrolle, jedes Körbchen gewaschen und jede Decke ausgetauscht. Mit Shampoo gegen trockene Haut gewaschen, gekämmt und mehr Öl ins Fressen gemischt. Ist Bliss vielleicht nicht richtig ausgelastet? Es hat alles nicht geholfen, es wurde eher schlimmer.

Bliss hatte teilweise bis zur Haut aufgekratzte Stellen. Ich kann euch sagen, das hat mich ganz schön belastet. Der Tierarzt wollte Kortison verschreiben, wogegen ich mich bis zum Schluss weigere. Und siehe da, ich bin auch ohne Medikamente auf die Lösung gestoßen! Continue reading „Endlich kratzt sich Bliss nicht mehr! „