Wolfsheulen – warum heulen Wölfe und können Hunde auch heulen?

Ehrfurcht, Gänsehaut und bei manchen vielleicht Angst – der Ruf des Wolfes löst beim Menschen etwas Besonderes aus. Aber warum heulen Wölfe eigentlich? Und können das Hunde auch?

@michaeldauber

Ich interessiere mich unglaublich für Wölfe. Der Ursprung unserer Haushunde ist ein super faszinierendes Wesen. Die Ausstrahlung eines Wolfes ist wirklich einzigartig und die Kommunikation mit dem Heulen super faszinierend und schlau!

Wölfe heulen viel und gerne.

  • Es dient als Verständigung im Rudel, beispielsweise in der Paarungszeit,
  • um sich vor Gefahren zu warnen,
  • oder wenn sie auf weite Distanzen kommunizieren wollen, um das Rudel wieder zusammen zu sammeln.
  • Reviere werden durch Heulen zwischen zwei Rudeln abgesteckt,
  • aber auch wenn ein Rudelmitglied gestorben ist, heulen die Wölfe der Seele nach.

Es wird noch viel geforscht, warum Wölfe heulen. Aber eins ist auf jeden Fall sicher, dass Wölfe nur bei Vollmond heulen ist ein Mythos 🙂

Und jetzt stellt sich natürlich die Frage, heulen denn auch Hunde?

Und das kann ich mit „Jaein“ beantworten. Hunde heulen deutlich weniger als Wölfe, sie kommunizieren über eine breite Palette an Rufen und Tönen, aber das heulen kommt eher seltener vor. Aber sie können es! Und sie machen es auch mit Grund. Beispielsweise, wenn sie nach ihrem Besitzer rufen, alleine gelassen wurden, Aufmerksamkeit erhalten wollen, wenn sie verletzt sind, wenn andere Hunde heulen, heulen sie mit, als Warnton oder Jagdhunde, um ihrem Besitzer oder andere Hunde zu melden, dass sie Beute gefunden haben.

Es gibt Hunderassen, die tendenziell eher heulen, wie Alaska Malamutes oder Siberian Huskies. Kleinere Hunde, wie Beagles oder Dachshunde, haben auch eine gewisse Tendenz zum Heulen. Und ich kann das bestätigen. Unser erster Hund Emil, ein kleiner Bichon Frise, hat auch geheult, wenn mein Vater nachts nicht Heim gekommen ist. Er hat nach ihm gerufen.

Vida und Bliss machen das nicht. Bzw. habe ich es noch nie bei den beiden gehört 🙂

Habt ihr eure Hunde schon mal heulen gehört? Oder habt ihr einen Wolf schon mal heulen gehört? ⠀⠀⠀

Liebe Grüße

Tine, Bliss und Vida.

P.S. Danke an Michael für die tollen Bilder 💚⠀⠀⠀ ⠀⠀

Dürfen Hunde Rosenkohl fressen?

Dürfen Hunde Rosenkohl essen? Oh ja! Aber bitte auf die Menge achten 💨 Gibt sonst viele Pupsis und Hunde Pupse können wirklich schlimm sein. Warum Rosenkohl auch super gesund sein kann, erzähle ich euch heute.

Continue reading „Dürfen Hunde Rosenkohl fressen?“

Mit einem reizempfindlichen Hund am Hundestrand

Wir waren mal wieder an der Ostsee und an unserem geliebten Hundestrand. An einem Hundestrand sind logischerweise viele Hunde und man hat viel zu beobachten 🙂 Ich möchte euch heute Tipps und Hinweise von uns mitgeben. Vor allem, wie man mit einem reizempfindlichen Hund – wie ein Hütehund – am Hundestrand umgehen kann. Continue reading „Mit einem reizempfindlichen Hund am Hundestrand“

Wie sehen eigentlich Hunde? Und wie wir dieses Wissen im Training nutzen können.

In vielerlei Hinsicht ist es gut, wenn man etwas Allgemeinwissen über den Hund besitzt. Damals hat mir die Erklärung wie ein Hund „sieht“ vor allem im Training auch gut weitergeholfen. Daher möchte ich euch heute ein paar Impulse mitgeben und erklären, wie ein Hund die Welt wahrnimmt – und das ohne Wissenschaft.

Continue reading „Wie sehen eigentlich Hunde? Und wie wir dieses Wissen im Training nutzen können.“

Lungenwurm – unser erster Wurmbefall

Ich muss zugeben, dass es schon ein richtiger Schock für mich war, als ich den positiven Wurmbefund in der Hand hielt. Ich habe Bliss noch nie entwurmen müssen, da die Stuhlproben immer frei von allen Parasiten waren. Bis zum Tag vor ein paar Wochen. Das Ergebnis – eine kleine Spur vom Lungenwurm. Und ich weiß, dass der Lungenwurm sehr sehr gefährlich ist. Mir war nicht bewusst, wie viele Hunde davon betroffen sein können und wie schnell sich ein Hund diesen einfangen kann…

Continue reading „Lungenwurm – unser erster Wurmbefall“

Welpenschule – Tipps und Besonderheiten

Bei Bliss ist es ja schon wieder etwas her, dass wir in der Welpenschule waren. Bei Vida machen wir nun aufs neue Erfahrungen mit anderen Welpen, anderen Hundebesitzern und Hundeschulen. Im heutigen Blogbeitrag habe ich euch mal meine Erfahrungen, Tipps und Erkenntnisse zusammengeschrieben.

Continue reading „Welpenschule – Tipps und Besonderheiten“

Ohren zu und durch – Silvester mit Furchthund

Jedes Jahr aufs Neue ein leidiges Thema – Silvester. Bliss gehört leider zu den Hunden die panische Furcht vor lauten Geräuschen haben. Für uns ist nicht mal Silvester 0:00 Uhr das Schlimmste, sondern die Tage davor und danach, wenn vereinzelte Böller losgelassen werden. Wenn ich Bliss nicht an der Leine hätte, würde sie aufgrund ihrer Furcht sofort weit wegrennen. Worauf ihr an Silvester unbedingt achten solltet, wie man Angst bzw. Furcht beim Hund erkennt und was wir zur Vorsorge machen, erfahrt ihr heute in unserem neuen Blogpost.  Continue reading „Ohren zu und durch – Silvester mit Furchthund“

Wie gehen wir mit Impfungen und Entwurmungen um?

Vida ist nun seit ein paar Wochen bei uns eingezogen und sie macht sich prächtig! Sie wird immer frecher und ärgert Bliss liebend gerne. Bliss lässt aber auch viel mit sich machen, das hätte ich anfangs nicht gedacht. Aber gut, jetzt stehen nach der ersten Eingewöhnung die unangenehmeren Dinge im Raum. Impfung und Entwurmung.

Continue reading „Wie gehen wir mit Impfungen und Entwurmungen um?“

Dinge tun, die einen erfüllen – mein Herzensprojekt hat endlich gestartet!

Jeder von uns hat seinen Tagesablauf der sich unter der Woche eigentlich immer gleich abspielt. Man hat zwischendurch seine Tagträume und spielt mit vielen Gedanken – was wäre wenn und ich würde jetzt viel lieber dies und das tun… Herzenswünsche zu erfüllen passt manchmal einfach nicht mehr rein. Und genau das wollte ich nicht mehr akzeptieren und habe mein Herzensprojekt nun endlich gestartet!  Continue reading „Dinge tun, die einen erfüllen – mein Herzensprojekt hat endlich gestartet!“